25 erfolgreiche Gürtelprüfungen beim TVP

Am 08.04. und 11.04. fand die jährliche Gürtelprüfung bei der Judo-Abteilung des TVP statt.

Den Anfang machten am 08.04. die 9 motivierten Neulinge, sie wollten ihren ersten farbigen Gürtel vom Prüfer erhalten.

Viele der Eltern und Großeltern waren gekommen, um die ersten Judofortschritte ihre Kinder zu sehen. Das zeigt, dass der Judosport in der Familie integriert ist

und Interesse weckt bzw. unterstützt wird.

Alle Prüflinge konnten nach guten bis sehr guten Leistungen stolz den weiß-gelben Gürtel (8.Kyu) umbinden. Sie erhielten ihren neuen Judopass mit der Prüfungsmarke, eine Urkunde, ein Begleitheft für die Vorbereitung auf den nächsten Gürtel und eben den ersehnten weiß-gelben Gürtel.

 

Die Prüflinge zu den nächsthöheren Gürtel am 11.04. waren ebenso erfolgreich. An diesem Tag wurden 3 neue Gelbgurte (7.KYU), 5 gelb-orange (6.KYU)

und 8 Orangegurte (5.KYU) vergeben.

Allen Prüflingen einen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und ein frohes Osterfest wünscht das Trainerteam.