Parsberger Hatzengrünlauf

Wertungslauf  BLSV-Läufer-Cup 2019

Datum:                    Samstag, 30.03.2019   Beginn: 14:00 Uhr

Ort:                           Sportgelände des TV 1899 Parsberg, Jahnstr. 25, 92331 Parsberg

 

Veranstalter:           BLSV Kreis Neumarkt

Ausrichter:               TV 1899 Parsberg

 

Strecke:                   Rundkurs auf Waldwegen durch den an das Sportgelände angrenzenden Wald.

                                 Je nach AK mehrmals zu durchlaufen.

 

Wettbewerbe u.      L1:  14:00 Uhr Bambini bis 7 Jahre,                                                 500m

Startzeiten:              L2:  14:15 Uhr Schüler/innen U10 u. U12,              1 Runde        1000m

                                  L3:  14:30 Uhr Schüler/innen U14 u. U16,              2 Runden      2000m

                                  L4:  15:00 Uhr Hauptlauf Frauen/Männer

                                                            U18,  U20                                           1 Runde         2,6 km

                                                            M/W alle Altersklassen,                   3 Runden      7,8 km

 

Infos unter:              www.tvparsberg.de/abteilungen/breitensport/parsberger-hatzengruenlauf-2019/

 

Anmeldung*:            E-Mail: breitensport@tvparsberg.de

 

Info:                           Tel.: 0171/5677193 oder 0179/6939969

 

Meldeschluss:          28.03.2019

 

Meldegebühren:       Erw. 7,-€;  Jgdl. 5,-€;  Schüler 4,-€,  Bambini 3,-€;

 

Nachmeldungen:     bis 1 Std vor dem 1. Lauf möglich (zusätzlich 2,-€),

                                    Bambini ohne Nachmeldegebühr

 

Siegerehrung:           Bambini (ohne Zeitnahme) erhalten alle eine Medaille,

                                    Schüler, Jugendliche und Erwachsene erhalten die ersten drei jeweils

                                    eine Medaille und eine Urkunde.

 

Startunterlagen:       ab 12:00 Uhr und Nachmeldungen im Sportheim

 

Umkl./Duschen :      im Sportheim

 

Haftung:                    Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung